Finden Sie uns auf:
Copyright © Franco Kündig, AKUNI GmbH
Home.Family Office Services.Über uns.Seminare.Vorsorge- & Leistungscheck.1. Säule AHV/IV.Treuhanddienst.Unternehmungen.Spezielles.Rechtsberatungen.
AKUNI GmbH
Ihre unabhängige Anlaufstelle
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Wichtige informationen.
Es gibt diverse Anwälte in der Schweiz die Ihnen immer raten werden, dass Sie den Rechtsweg beschreiten sollen, denn es ist ihnen egal, ob ein Fall gewonnen wird oder nicht, da sein Honorar nicht erfolgsabhängig ist.
Auch wenn die Sache aussichtlos ist, rät Ihnen der Anwalt immer zu Prozessieren.
Er verdient ja auch nur Geld, wenn Sie ihm ein Mandat erteilen und er prozessieren kann. Deshalb erhalten Sie von ihm auch kaum eine selbstlose Analyse.
Bevor Ihnen ein Anwalt bei der Analyse Ihres juristischen Problems die Wahrheit verschweigen kann und er Ihnen das Blaue vom Himmel verspricht, sollten Sie sich fragen, ob es sich lohnt im Vorfeld einen Anwalt hinzuzuziehen oder nicht.  
Ein Anwalt sollte, wenn überhaupt, erst dann hinzugezogen werden, wenn der Weg vor Gericht unumgänglich ist. Insbesondere bei Einsprachen oder Beschwerden gegen einen Entscheid eines Amtes (Sozialversicherungen, etc.) ist es in der Regel nicht immer sinnvoll, wenn ein Anwalt schreibt.
Sobald ein Anwalt einer Verwaltung schreibt, ist diese meist eingeschüchtert und zu keinem Kompromiss mehr bereit, weil sie kein Entscheid eines Gerichts für ähnliche künftige Rechtsfälle (Präjudiz) produzieren will und daher die Rechtslage noch viel genauer nimmt und sie an ihrem Entscheid festhält.
Aus diesem Grund ist es oftmals besser, wenn man Einsprachen oder Beschwerden nicht von einem Anwalt schreiben lässt, sondern von einem fachkundigen Partner mit vertieftem Fachwissen rund um diese Gebiete der AKUNI GmbH, damit man zum Ziel kommt.

Einsprache- und Rekursberatung
Damit Sie zu Ihrem Recht kommen verfassen wir Gesuche und Stellungnahmen, Einsprache- und Beschwerdeschriften, etc. zuhanden von Amtsstellen und Behörden.

Benötigen Sie unterstützung bei Fragen rund um die Sozialversicherungen oder sonstige rechtliche Unterstützung?

Wir klären Sie über Ihre Rechte bezüglich Ihrer Angelegenheiten gegenüber der Suva, AHV/IV, Pensionskasse, Mietrecht, etc. auf und beraten Sie gerne.
Wir bieten individuelle Beratungen und bei Bedarf eine Rechtsvertretung an.

Auch bereits vorliegende Entscheidungen überprüfen wir für Sie und wenn nötig vermitteln wir Ihnen eine kompetente Rechtsvertretung, die Ihre Interessen wahrt und sie gegebenenfalls auch vor Gericht vertreten kann.


Gerne beraten und unterstützen wir Sie in dieser Angelegenheit.
Rechtsberatungen
Vollmacht an die AKUNI GmbH